Friedenslicht 2020 in Leichlingen angekommen

Erschienen am 13. Dezember 2020 in Aktuelles

Wippera

Wippera

Wir sind der Pfadfinderstamm Wippera aus Leichlingen.

2012 wurden wir zum Stamm der Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) ernannt.

 

Seit 1986 wird das Friedenslicht in Betlehem von einem Kind entzündet und reist als Botschafter des Friedens in die Länder der Welt. Beginnend mit einer kleinen Flamme reist es in Windeseile um die Welt.

Traditionell finden am 3. Advent die Aussendungsfeiern statt, doch in diesem besonderen Jahr ist dank Corona alles anders. Das Licht wurde an Übergabepunkten weitergereicht und die Aussendungsfeier wie auch die Gottesdienste der Bistümer fanden als Live-Stream statt.

Auch von unserem Stamm hat sich eine kleine Abordnung -2 Leiterinnen- auf den Weg zu einem der Übergabepunkte gemacht und hat das Licht unter Einhaltung der gebotenen Hygieneregeln in unsere Gemeinde getragen.

Friedenslicht 2020 - Pfadfinderstamm Wippera Leichlingen
Friedenslicht 2020 - Pfadfinderstamm Wippera Leichlingen

Das Friedenlicht steht nun in der Kirche St. Johannes Baptist an der Weihnachtskrippe, so das sich jeder eine Kerze dort entzünden und das Licht mit nach Hause tragen kann. Die Öffnungszeiten der Kirche findet Ihr unter Offene Kirche St. Johannes Baptist.

An der Krippe stehen Kerzen bereit, so dass das Friedenslicht mit nach Hause getragen werden kann.

Wir warten übrigens noch auf die originalen Friedenslichtkerzen und mussten improvisieren.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.